scup.gif (2096 Byte)  Der  NCA StanderProgramm

SCup 2005

Steirischer Cup für Fahrtensegler

und

Steirische Landesmeisterschaft Hochsee

Zeit 27.- 29.Oktober 2005
Ort Ausgangshafen Marina Biograd
Klassen Elan 333 (mit Spinnaker)
Wertungen Gesamtwertung für den Steirischen Cup
Gesamtwertung für den Steirischen Landesmeister im Hochseesegeln (ab 3 gültigen Wettfahrten und 3 Teilnehmern)
Bei Bedarf eigene Wertung für jeden Club
Wettfahrtleitung Mag. Gert Schmidleitner 
in Zusammenarbeit mit dem Nautic Club Austria und dem Yachtclub Biograd
Jury Obmann Gert Gsell
Organisation Nautic Club Austria

Vorläufiges Programm

Samstag 22.10.05 1. Termin für Bootsübernahme
Anreise, Übernahme der Boote ab 1700 Uhr
Dienstag 25.10.05 Regatta-Training (1. Tag)
Dienstag und Mittwoch, ab 1000 Uhr: Regatta-Training mit Andreas Hanakamp 
(Kostenbeitrag € 50,-- für beide Tage; Anmeldung bitte per eMail an segeln @ nca.at)
Dienstag 25.10.05 2. Termin für Bootsübernahme
Anreise, Übernahme der Boote ab 1700 Uhr
Mittwoch 26.10.05 Regatta-Training (2. Tag)
Dienstag und Mittwoch, ab 1000 Uhr: Regatta-Training mit Andreas Hanakamp 
Donnerstag 27.10.05 Treffpunkt Biograd
0900 - 1100 Registrierung;  Ausgabe der Startnummern, 1130 Briefing
1300: Start zur 1. Wettfahrt geplant, mehrere Wettfahrten geplant
Freitag 28.10.05 ab 0700 Frühstücksbuffet
0830 Skipperbesprechung
mehrere Wettfahrten geplant
Samstag 29.10.05 ab 0700 Frühstücksbuffet
0830 Skipperbesprechung
mehrere Wettfahrten geplant
Nachmittag: Festbuffet und Siegerehrung
(ev. Rückreise zum Ausgangshafen über Nacht)
Sonntag 30.10.05 Rückreise zum Ausgangshafen, Bootsrückgabe bis 0900, Heimfahrt

Kosten

Nenngeld pro Boot €  290,00
Charter für Elan 333 (22. - 30.10.), inkl. Spi, Kautionsvers., exkl. Sprit, etc. € 1.062,00
Charter für Elan 333 (25. - 30.10.), inkl. Spi, Kautionsvers., exkl. Sprit, etc. €  872,00

Zwei Frühstückbuffets am 28. und 29.10.05 und ein Festbuffet zur Siegerehrung sind geplant. Die Kosten sind im Nenngeld enthalten.

Jeder Teilnehmer erhält ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Programm

Ausschreibung         

OnLine Anmeldung Anmeldung       Teilnehmer

Meldungen und Anfragen: 

Nautic Club Austria
8020 Graz, Rochelgasse 10
(Bürozeiten: Donnerstag 1900-2100
Tel./Fax: 0316 57 23 66
segeln @ nca.at

Viktoria Kotnig
Tel.: 0676 9497250
Kotnig @ faro.at

Anmeldung bitte OnLine (oder per Fax)  und mit einer Anzahlung von mindestens €  290,00
(Bank Austria Blz: 12000, Konto 762-233-190/00)

Meldeschluß:

Aus organisatorischen Gründen haben wir den spätesten Zeitpunkt für die Anmeldung mit 31. Juli 2005 festgelegt.

Bitte beachten Sie: 

Die Anmeldungen werden nach Einlangen der Anzahlung von mindestens € 290,00 gereiht.

Die Anmeldung ist für den Schiffsführer verbindlich, die Crew kann bis zum Regattabeginn geändert werden.

Teilnahmeberechtigt sind nur über den NCA gecharterte Boote vom Typ Elan 333, mit der vom Vercharterer übergebenen Standardausrüstung; Eignerboote oder spezielle Ausrüstungsteile auf Charterbooten sind nicht zugelassen. Alle Boote haben die Standard-Ausrüstung von Charter-Jachten; die Verwendung eigener Segel oder sonstiger eigener Ausrüstungsteile ist nicht gestattet. Teile, die aufgrund von Schäden während der Regatta ersetzt werden müssen, sind bei der Wettfahrtleitung anzumelden. Das derzeit gecharterte Kontingent, für das die angeführten Preise verbindlich sind, umfasst 35 Boote:

12 Boote in Sukosan
13 Boote in Biograd
6 Boote in Zadar
4 Boote in Marina Agana (bei Bedarf kann eine Rücküberstellung organisiert werden)

Wünsche nach Ausgangshäfen können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden, da die Boote verlost werden.

Bei Bedarf können unter Umständen darüber hinaus weitere Boote dazu gechartert werden; eventuell höhere Charterpreise werden an den betroffenen Teilnehmer weiter verrechnet.

Die Boote werden im Rahmen der Vorbesprechung an die einzelnen Crews verlost. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer mit dieser Verlosung einverstanden und erklären, in keinem Fall auf ein anderes als durch das Los bestimmte Boot Anspruch zu erheben.

Mit der organisatorischen Abwicklung der Bootscharter wurde heuer erstmals die Firma Acuda Blue Water and Holidays GmbH (Blu Balu Yachting) beauftragt. Dies bedeutet, daß nach Meldung, Zahlung und Zuteilung der Boote (Verlosung am 6.10.05) die Skipper direkt mit dem Unternehmen die Charterverträge abschließen.

Nach den gültigen Richtlinien für Offshore-Regatten muß der Schiffsführer (gemeldetes) Clubmitglied eines ISAF Verbandsvereins oder Einzelmitglied eines ISAF-Verbandes (in Österreich ÖSV) sein. Damit muß der Veranstalter die ISAF-Mitgliedschaft überprüfen. Sollte sich nachträglich herausstellen, daß der Schiffsführer nicht ISAF-Mitglied ist, so kann das teilnehmende Boot im Protestfall disqualifiziert werden.

Die Regatta unterliegt den Regelungen der ISAF und des ÖSV:
http://www.segelverband.at/cms/uploads/media/Offshore_Regattarichtlinien_2005.pdf

Die Regattabesprechnung mit Bootsverlosung findet am Donnerstag, dem 6.10.2005, um 2000 Uhr im Clublokal in der Rochelgasse 10 statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme. Diese Regatta soll - wie auch in den letzten Jahren - ein schöner Abschluß der Segelsaison 2005 werden.